Stadtführungen

9

Übersicht

Alle Stadtführungen und die nächsten Termine im Überblick.
9

Unsere Highlights

Ihr könnt euch nicht für eine Führung entscheiden? Hier sind unsere beliebtesten Rundgänge.

Shopping

9

Göttingen-Gutscheine bestellen

Vielfalt verschenken und den lokalen Einzelhandel unterstützen.
9

Einkaufen in Göttingen

Gemütlich shoppen und die Gastro genießen – hier findet ihr die Übersicht!

Unsere Themen

Wir bieten Stadtführungen und Rundgänge durch Göttingen zu verschiedenen Themen an.
9

Biographien & Persönlichkeiten

9

Orte mit Geschichte

9

Göttinger Leben

9

Wissenschaft & Technik

9

Kunst & Kultur

9

Grünes Göttingen

Services

9

Über uns

9

Kontakt

9

Newsletter abonnieren

Präsentiert von

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung

Startseite » Datenschutz

Datenschutz

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Göttingen Tourismus und Marketing e. V. (GöTM)
Altes Rathaus, Markt 9
37073 Göttingen

Telefon: +49 (0)5 51 / 4 99 80-0
Telefax: +49 (0)5 51 / 4 99 80-10
E-Mail: tourismus@goettingen.de
Internet: https://www.goettingen-tourismus.de

Der Datenschutz hat für den Göttingen Tourismus und Marketing e.V. oberste Priorität. Nachfolgend informieren wir über die Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Allgemeines

Beim Aufrufen dieser Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung  gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein (s. Ziff. 6 und 7).

Erhebung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, z.B. Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer.

Haben Sie GöTM personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt, werden diese Daten nur zur Beantwortung von Anfragen, Erfüllung von Verträgen oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verwendet und an Dritte nur weitergegeben, wenn dies für die Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Die E-Mail Adresse dient der Bestellbestätigung bzw. der Zusendung von Dokumenten, die für das Zustandekommen oder die Erfüllung eines Vertrags erforderlich sind.  Um sicherzustellen, dass Ihre Daten während der Übermittlung nicht von Unbefugten eingesehen werden kann, erfolgt die Online-Übermittlung mithilfe der SSL-Verschlüsselung.

Nutzung unseres Kontaktformulars

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer E-Mail- Adresse sowie Ihr Vor- und Nachname erforderlich. Weitere Angaben sind freiwillig. Die Datenverarbeitung erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die im Kontaktformular von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach abschließender Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

Nutzung unseres Bestellformulars

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, über ein auf unserer Webseite bereitgestelltes Formular Informationsmaterial zu bestellen. Dabei ist die Angabe Ihrer Postadresse (Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort) erforderlich, damit wir Ihnen das Gewünschte zusenden können. Die Datenverarbeitung erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Bearbeitung Ihrer Bestellung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach abschließender Erledigung automatisch gelöscht.

Nutzung unserer Newsletter

Diese Website nutzt den Dienstliester SendinBlue für den Versand aller Newsletter. Anbieter ist die Sendinblue GmbH, Köpenicker Straße 126, 10179 Berlin. SendinBlue ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden innerhalb der Europäischen Union gepeichert 

Unsere mit SendinBlue versandten Newsletter ermöglichen uns die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger*innen. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger*innen die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Mit Hilfe des sogenannten Conversion-Trackings kann außerdem analysiert werden, ob nach Anklicken des Links im Newsletter eine vorab definierte Aktion erfolgt ist. Weitere Informationen zur Datenanalyse durch SendinBlue-Newsletter erhalten Sie unter: https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Wenn Sie keine Analyse durch SendInBlue wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von SendinBlue gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von SendinBlue unter: https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/ .

Benutzung des Ticket- und Merchandise-Shops

Bei Buchung Tickets für Stadtführungen oder Eintrittskarten, werden personenbezogene Daten  erhoben, verarbeitet und genutzt, als dies die Auftragsabwicklung und die Inanspruchnahme der Leistungen durch Sie erfordert oder Sie die Angaben hierzu freiwillig gemacht haben (Rechtsgrundlagen: Art. 6 Abs. 1 lit. b) und f) DSGVO).

Verarbeitete Daten können sein:

  • Private Kontakt- und Identifikationsdaten
  • Bonitäts- und Bankdaten
  • Berufliche Kontakt- und (Arbeits-) Organisationsdaten
  • Buchungsanfragen
  • Vertragsdaten

Um Tickets buchen zu können, werden diese die Seiten der Regiondo GmbH, Grafinger Str. 6, 81671 München, www.regiondo.de über. Sie können dies daran erkennen, dass die Internetadresse onlineticket.wuerzburg.de lautet.

Die Datenschutzbestimmungen der Regiondo GmbH können unter diesem Link abgerufen werden: https://pro.regiondo.com/de/datenschutz/.

Während der Buchung werden Kontaktinformationen verpflichtend aufgenommen (Vorname, Nachname, E-Mail und Telefon). Eine Bezahlung ist per Kreditkarte (MasterCard, Visa, American Express), Lastschrift,  Giropay oder Klarna Kauf auf Rechnung möglich. Für die einzelnen Bezahloptionen werden u.U. weitere Daten erhoben (Adresse, Geburtsdatum, IBAN, BIC, Kreditkartennummer, Karteninhaber und die Kartenprüfnummer).

Diese Seiten liegen in der Verantwortung der Regiondo GmbH. Die Regiondo GmbH tritt als eigenständiger Vertriebspartner auf und übernimmt auch den Zahlungseinzug.
Die Regiondo GmbH übermittelt uns nach abgeschlossener Buchung dann

  • Private Kontakt- und Identifikationsdaten
  • Vertragsdaten

Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Durch Cookies erhalten wir keine unmittelbare Kenntnis von Ihrer Identität. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir, ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit, temporäre Cookies ein, die für einen festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 7). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden standardmäßig nach einer Woche automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Analyse-Dienst

Die Internetseiten nutzen den Analysedienst PIWIK.PRO. Dieser Analysedienst analysiert die Besucherzugriffe auf den Internetseiten des GöTM. Das Programm nutzt die o. g. Cookies sowie Textdateien für die Analyse der Webseite. Die IP-Adresse jedes Besuchers wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Dies erfolgt durch Maskierung der beiden letzten Bytes der IP-Adresse. Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse nicht mehr möglich.

Werden Einzelseiten der Webseite des GöTM aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

  1. Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
  2. Die aufgerufene Webseite
  3. Die Webseite, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (referrer).
  4. Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
  5. Die Verweildauer auf der Webseite
  6. Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern der Stadt Göttingen. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet nur dort statt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Nutzung dieses Analysedienstes ermöglicht dem GöTM eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer. GöTM ist durch die Auswertung der gewonnenen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten der Webseite des GöTM zusammenzustellen. Dies hilft dabei, die Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesem Zweck liegt auch das berechtigte Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an einem Schutz seiner personenbezogenen Daten hinreichend Rechnung getragen.

Die Daten werden gelöscht, soweit sie für die Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. Dies ist im vorliegenden Fall 12 Monate.

Wie bereits oben dargestellt ist es möglich, die Installation der Cookies durch entsprechende Einschränkungen des Browsers zu verhindern.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, der Verwendung Ihrer Daten durch PIWIK.PRO zu widersprechen. So können Sie hier entscheiden, ob in Ihrem Browser eine eindeutige Webanalysekopie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung Ihrer Analyse verschiedener statischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den PIWIK.PRO-Deaktivierungscookie in Ihrem Browser abzulegen.

Privatsphären-Einstellung

Facebook Remarketing

Innerhalb des Onlineangebotes wird das „Facebook Pixel“ eingesetzt des sozialen Netzwerks Facebook (Anschrift EU: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2; Anschrift Nicht-EU:  Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA). Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook möglich, die Besucherinnen und Besucher in einer Customer Audience zu bestimmen.

Der Facebook-Pixel wird erst nach Zustimmung des Consent-Formulars geladen. Die Zustimmung kann jederzeit rückgängig gemacht werden: Entweder auch unserem Online-Angebot (Privatsphären-Einstellung) oder direkt bei Facebook: Hierzu können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Auf diese Weise wird ein weiterer Cookie auf Ihrem System gesetzt, der unserem System signalisiert, dass die Daten des Nutzers nicht gespeichert werden dürfen. Löscht der Nutzer den entsprechenden Cookie zwischenzeitlich vom eigenen System, so muss er den Cookie erneut setzen.

Social Media

Auf unserer Website setzen wir auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Links zu den sozialen Netzwerken Facebook und Youtube ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

Facebook

Der GöTM ist unter der URL www.facebook.com/meingoettingen  mit einer Facebook-Fanseite auf Facebook vertreten. Diese Webseite verwendet keine aktiven Social Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com.

Der Verweis auf Facebook erfolgt über einen Link. Erst wenn Sie diesen Link nutzen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Sie verlassen das Angebot von www.goettingen-tourismus.de und rufen Inhalte auf Servern von Facebook ab.

Der GöTM speichert zu keiner Zeit personenbezogene Daten seiner Fans. Die von Ihnen auf unserer Fanseite eingegebenen Daten wie z.B. Kommentare, Videos oder Bilder, werden vom GöTM zu keiner Zeit für andere Zwecke genutzt oder weitergegeben.

Der GöTM als Betreiber der Fanseite hat jedoch keinerlei Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Facebook. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Facebook Ihre Profildaten nutzt und/oder an Dritte weitergibt. Dies kann etwa Ihre Gewohnheiten, persönlichen Beziehungen, Vorlieben und weitere Aspekte betreffen. Wechseln Sie nur zu Facebook, wenn Sie sich dieser Auswirkungen bewusst sind und die genannten Risiken in Kauf nehmen möchten. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy/ ).

YouTube

Diese Webseite enthält eingebettete Inhalte der von Google betriebenen Seite YouTube. Beim alleinigen Aufrufen einer Seite aus unserem Internetangebot mit eingebundenen Videos aus unserem Youtube-Kanal werden keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der IP-Adresse, übermittelt. Die IP-Adresse wird an die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, übermittelt.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben

wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an tourismus@goettingen.de

Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2021.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann auf dieser Webseite aufgerufen werden

Aktualisierung:

  • 27.01.2020: Punkt 7 (Analyse-Dienste) wurde geändert. Anstatt Google-Analytics nutzt die Webseite jetzt PIWIK.PRO
  • 11.11.2020: Göttingen Tourismus e. V. wurde in Göttingen Tourismus und Marketing e. V. (GöTM) geändert.
  • 08.03.2021: GöTM nutzt den Newsletterdienstleister Sendinblue (Punkt 6).
  • 28.02.2022: Hinweis auf Regiondo hinzugefügt

Die Tourist-Information am Markt wird energetisch saniert. Darum schließt das Geschäft von Montag bis Donnerstag, 26. bis 29. September 2022.

Dein Newsletter für Göttingen

Wir werfen wöchentlich einen Blick auf ein spannendes Thema aus Göttingen und informieren dich über Veranstaltungen, Konzerte und Events in Göttingen – werbefrei.

Hat geklappt, wir haben dir eine Bestätigungs-Mail gesendet.